Der Bäckermeister

baeckermeisterLudovic Gerboin wurde am 08.09.1978 in Laval, Pays de La Loire in Frankreich, geboren.

1995 hat Ludovic Gerboin seine französische Gesellenprüfung zum Konditor erfolgreich absolviert.

Nach dem Gesellenbrief Bäckerei (1996) und dem Gesellenbrief Chocolatier-Confiseur (1997)
begann er mit der Vorbereitung auf Mention complementaire boulangerie
(entspricht einer Prüfung zur Vorbereitung auf die Meisterprüfung).

1997 absolvierte er das Brevet professionnel boulangerie (Teil 1,2,3 der französischen Meisterprüfung)
bei Monsieur Auby in Frankreich.

Außerdem erhielt er verschiedene Auszeichnungen der französischen Handwerkskammer
und nahm regelmäßig an den Feinschmeckertagen in Chateau-Gontier in Frankreich teil.

Im Jahr 2000 kam Ludovic Gerboin im Rahmen eines Austauschprogrammes nach Deutschland und arbeitete schließlich bis Ende 2004 in der Bäckerei Neher in Rettenberg, im Allgäu.

2005 legte Ludovic Gerboin die Meisterprüfung zum Bäcker in Ulm mit dem Meisterpreis  und der Note „sehr gut“ ab. 

Von 2005 bis 2009 arbeitete er in verschiedenen Bäckereien in München und er übernahm 2010 die Bäckerei Ways in Moosinning.

Ludovic Gerboin ist verheiratet und hat zwei Kinder.